Fotorestaurierung

Sorgloser Umgang, unsachgemäße Lagerung oder auch Umweltbelastungen sind Ursachen dafür, dass Schädigungen an Fotografien auftreten.

Unsere Vorgehensweise für die Arbeit an Fotografien ist von diversen Faktoren abhängig. Dazu zählen selbstverständlich Ihre Vorstellungen als Auftraggeber, wie zum Beispiel das spätere Nutzungskonzept oder der vorhandene Finanzrahmen für die Restaurierung.

Wir schätzen den Zustand Ihrer Objekte ein und stehen Ihnen beratend zur Seite, um mit Ihnen gemeinsam die nötigen Restaurierungsmaßnahmen festzulegen.

Selbstverständlich ist für uns die Dokumentation das Fundament jeglicher konservatorischer und restauratorischer Aktivitäten und begleitet das Foto durch alle Phasen der Bearbeitung.

Die eigentliche restauratorische Betreuung kann zum einen aus der Arbeit an Einzelobjekten und zum anderen aus der Bearbeitung von Sammlungen und großen Konvoluten bestehen.

Bei der Arbeit am Einzelobjekt können Bildinformationen erhalten oder wieder sichtbar werden. Das Foto wird durch die Behandlung wieder erfahrbar und handhabbar.

Im Gegensatz zu der Restaurierung von Einzelobjekten, besteht bei dem Umgang mit großen Fotokonvoluten häufig nicht die Möglichkeit einer individuellen restauratorischen Bearbeitung einzelner Fotos. Für einen solchen Fall erarbeiten wir ein Konzept, das die inhaltliche Erschließung und die materielle Empfindlichkeit des Bestandes gleichermaßen berücksichtigt.

Egal ob Einzelobjekt oder Fotosammlung, eine konservatorische bzw. restauratorische Bearbeitung macht nur Sinn, wenn im Anschluss optimale Archivierungsbedingungen gewährleistet werden können. Sie erhalten von uns Hinweise bezüglich optimaler Lager- und Ausstellungsbedingungen. Diese umfassen unter anderem Möglichkeiten, zukünftige Schadensursachen von Ihren Fotos fern zu halten und Optionen für die Realisierung eines angepassten, stabilen Klimas.

In der Vergangenheit führten wir in loser Folge Fortbildungsveranstaltungen durch, die als Handreichung für den Umgang mit fotografischen Materialien dienen.

Wenn Sie daran Interesse haben, finden wir gern einen Termin. Carola Gerlach und Claus Schade sind Ihre Ansprechpartner auf dem Gebiet der Fotokonservierung und -restaurierung.